Kontakt
A. Strauß
Von-Puttkammer-Straße 11
32549 Bad Oeynhausen
Homepage:www.strauss-rolladen.de
Telefon:05731 6830757
Fax:05731 6830762

Slider
Slider

Die passende Haustür für Ihr Zuhause

Wir von A. Strauß aus Bad Oeynhausen bieten Ihnen eine große Auswahl an Haustüren

Haustür
Haustür
Haustür

Aufgabe der Eingangstür ist, den Gast will­kommen zu heißen und die Bewohner zu schützen. Die Haustür ist die Visiten­karte des Eigenheimes. Sie steht im Zentrum der Aufmerk­samkeit und genießt einen besonderen Status. Was das Material betrifft, sind die Möglich­keiten vielfältig. Eine Haustür aus Aluminium oder Kunststoff ist in vielen Farben und Designs erhältlich. Optimaler­weise fügt sich die Haustür harmonisch in den Gesamtkontext der Gebäude­­fassade und der Fenster ein. Entsprechende Elemente aus Glas sorgen für mehr Tageslicht in Flur und Eingangs­­bereich. Unverzichtbar ist das Thema Sicherheit. Hier sollte man nicht am falschen Ende sparen.


Aus welchem Material bestehen Haustüren?

Kunststoff-Haustür

✔ pflegeleicht

✔ langlebig

✔ gute Dämmung

✔ ausreichender Schutz gegen Einbruch

Aluminium-Haustür

✔ pflegeleicht durch Pulverbeschichtung

✔ langlebig und sehr stabil

✔ gute Dämmung mit Kern aus PU-Schaum

✔ hoher Sicherheitsstandard


Sie benötigen einen Fachmann? Dann vereinbaren Sie einen Termin mit uns!


10 Erkennungsmerkmale für eine gute Haustür

Eine gute Haustür zeichnet sich durch ein hohes Maß an Sicherheit, Stabilität und Lang­lebig­keit aus. Voraus­setzung ist, dass sie Ihnen gefällt. Achten Sie auf 10 entscheidende Merkmale:

  1. Verriegelung mit Schwenkhaken
  2. Stabiler und gedämmter Türrahmen (Blendrahmen)
  3. Dichtungen in Falz und Unterkante
  4. Türblatt innen mit Holz- oder PU-Schaum
  5. Aufhebelschutz
  6. Profi-Schließzylinder
  7. Flache Türschwelle
  8. Sicherheitsbeschlag und Zusatzsicherungen
  9. Thermische Trennung des Außen- und Innengriffs
  10. Wärmeschutzverglasung bei Glaselementen
Schwenkhaken an der Haustür

Schwenkhaken

Umlaufende Dichtung

Umlaufende Dictung

Profi-Schließzylinder

Profi-Schließzylinder

Flache Türschwelle an der Haustür

Flache Türschwelle mit Dichtung

Zusatzsicherung (Sperrbügel) an der Haustür

Zusatzsicherung (hier Sperrbügel)

Wärmeschutzglas der Glaselemente

Wärmeschutzverglasung der Glaselemente


Die drei wichtigsten Eigenschaften einer Haustür

Norm DIN EN 14351-1: wichtiger Grundstandard für Eingangstüren

Thermometer als Synonym für Wärme

Dämmung

Nach Energie­einspar­ver­ord­nung (EnEV)

✔ Dämmung neuer Türen mindestens nach aktueller Energie­einspar­verordnung (EnEV)

✔ massives Türblatt mit Holzkern oder PU-Schaum erhöht den Schallschutz

Schloss als Synonym für Sicherheit

Sicherheit

Widerstands­klasse RC 2 oder RC 3

✔ Haustüren sollten Einbrechern 3 - 5 Minuten standhalten

✔ fachgerechte Montage

✔ hoher Sicherheits­standard

✔ Glaselemente aus Verbund­sicherheits­glas

✔ hochwertiger Schließzylinder und Schlüsselzertifikat

Rollstuhl als Synonym für Barrierefreiheit

Barrierefreiheit

Barrierefrei planen und Komfort geniessen

✔ mindestens 900 mm Durch­gangs­breite

✔ Bodenschiene darf nur 20 mm hoch sein


Wann sollte ich eine Haustür erneuern?

Einmal abgesehen von Beschädigungen lohnt es sich in jedem Fall schon aus Wärmschutz- und Sicherheitsgründen, alte Haustüren auszutauschen. Ein neue Haustür hilft Energie und damit auch Heizkosten zu sparen und bietet deutlich mehr Sicherheit bei Einbruch. Ein fach­kundiger Handwerks­betrieb hilft Ihnen mit einer fundierten Beratung bei der Entscheidung, wenn es darum geht, die passende Tür für Ihr Haus zu finden bzw. anzufertigen.

Haustür alt - Außenansicht
Haustür neu - Außenansicht

Vorher - Nachher: Außenansicht

Haustür alt - Innenansicht
Haustür neu - Innenansicht

Vorher - Nachher: Innenansicht


Mit welchen Kosten muss ich rechnen?

Der Preis für eine Tür wird maßgeblich bestimmt durch das Material, das funktionale Zusammen­spiel der Tür aus Mechanismus, Türblatt und Sicherheit sowie den Aufwand für den Einbau. Haustüren kaufen Sie am besten bei Ihrem Fachbetrieb vor Ort, der das Aufmaß und den Einbau übernimmt. Somit haben Sie direkt einen kompetenten Ansprechpartner für eventuelles Nachjustieren oder Reparaturen.

Eingangstür im öffentlichen Bereich

Im Objektbau sind die Anforderungen an Türen sehr hoch, da hier wegen des Publikum­verkehrs eine besonders dauerhafte Stabilität erforderlich ist. Zudem muss eine Eingangs­tür - im Museum z.B. - den besten Einbruch­schutz aufweisen, um die wertvollen Exponate schützen zu können.


Förderungen & Zuschüsse

Alle Maßnahmen, die Barrieren reduzieren und mehr Wohnkomfort schaffen, können über die KfW (Kreditanstalt für Wiederaufbau) gefördert werden.
Folgende Programme können in Anspruch genommen werden:

Altersgerecht Umbauen – Kredit 159

Barrierereduzierung – Investitionszuschuss 455-B

Energieeffizient Sanieren - Kredit 151, 152

Energie­effizient Sanieren - Investitions­zuschuss - 430

Einbruch­schutz Investitions­zuschuss - 455-E


Unser Tipp

Lassen Sie sich auch in Punkto Sicherheit beraten und nutzen Sie gegebenen­falls öffentliche Förder­möglich­keiten. Eine sichere und qualitativ hoch­wertige Haustür schützt die Bewohner eines Gebäudes jahrzehntelang. Hier sollte man keine Kompro­misse eingehen und nicht am falschen Ende sparen.


Sie benötigen einen Fachmann? Dann vereinbaren Sie einen Termin mit uns!